über uns






















über uns

Seit 1969 erfolgreich inhabergeführt in der dritten Generation.


Gute Gestaltung und Möbel haben im Hause Hecht eine lange Tradition.


Der Mitgründer Johannes Bodenberger und Großvater studierte Innenarchitektur am Bauhaus in Weimar und Dessau.


Antje und Ewald Hecht bauten am Standort Tübingen das bis heute dort ansässige Einrichtungshaus auf.


Die beiden Söhne Frank und Jochen haben 1997 das zweite Geschäft, die Designfabrik in Kirchentellinsfurt im Gewerbepark C. Schirm eröffnet. Hier finden Sie beste Lichtberatung und Möbelkollektionen von Artemide, Baltensweiler, Belux, Interlübke, Lema, Kartell, MDF Italia, Moormann, Nimbus, occhio, bis hin zu USM, Vitra und Thonet.


Frank Hecht hat schon sehr früh die Leidenschaft für Möbel entwickelt und verfügt über 20 Jahre Planungserfahrung, sowohl im Wohn- als auch im Objektbereich.


Jochen Hecht ist Industriedesigner und entwickelt Produkte für namhafte Hersteller z.B. f-sign, insbesondere die neue ONE LED Leuchten-Collection.


Für beide und damit auch für die Mitarbeiter sind die Schwerpunkte Licht -, Wohn - und Objektberatung tagtäglich eine Herausforderung, um den Kunden das optimale Umfeld zu schaffen, damit diese sich in Ihrer Umgebung sehr wohl fühlen.